Der Frühling lässt durchblicken. Erdbeer-Cheesecake im Glas

erdbeer cheesecake im glas

Der Kuchen im Glas. Eine kulinarische Spielart des Gewöhnlichen. So schnell wird aus dem Lieblingskuchen eine kreative Neuinterpretation. So wie hier … der geliebte Topfenkuchen als frühlingshafter Erdbeer-Cheesecake im Glas. Bereit für den Genuss im Freien, die Sonnenstrahlen und den Picknickkorb.

Rezept für 4 Gläser:
250 g Magertopfen
60 g Butter
70 g Zucker
1 Ei, 1 Dotter
1/2 Packung Vanillepuddingpulver
Schale von 1 Bio-Zitrone
200 g Erdbeeren, etwas Staubzucker

Butter mit Zucker verrühren, Ei und Dotter einschlagen. Topfen, Vanillepuddingpulver und Zitronenschale unterrühren. Hitzebeständige Gläser zur Hälfte mit der Masse befüllen. Im Rohr bei 150-160 °C in etwa eine halbe Stunde backen, danach gut auskühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit Staubzucker verrühren und die Cheesecake-Gläser damit auffüllen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Frühling lässt durchblicken. Erdbeer-Cheesecake im Glas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s