Topfenauflauf mit Himbeeren

Topfenauflauf mit Himbeeren

Dieser Topfenauflauf ist ein Multitalent. Er geht als süße Hauptspeise genauso durch wie als Dessert und kann auch als Cheesecake zum Kaffee serviert werden. Wandelbar ist er noch dazu, lässt er sich sich doch mit sämtlichen Obstsorten kombinieren. Himbeeren bieten sich im Moment ganz besonders an. Sie bilden einen leicht säuerlichen Kontrast zur süßen Topfencreme und machen den Auflauf so zu einem fruchtigen Sommer-Dessert. Wenn das nicht genug Argumente sind … 🙂

Quarkauflauf Himbeeren

Quarkauflauf mit HimbeerenFlaugnarde

Rezept (für 4 Personen)
150 g Himbeeren
250 g Topfen
50 ml Milch
2 Eier
50 g Zucker
1 Prise Salz
2 EL Speisestärke
30 g Weizengrieß
1 TL Backpulver

Topfenauflauf

Alle Zutaten außer der Stärke, Grieß und Backpulver verrühren, dann die restlichen Zutaten dazugeben. Vier Auflaufformen mit Butter ausstreichen, die Beeren waschen, trocknen und auf die Auflaufformen verteilen. Die Topfenmasse über die Beeren gießen. Bei 160 Grad auf der mittleren Schiene 30 bis 35 min backen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Topfenauflauf mit Himbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s