Sfogliatelle frolla: Sommer, Sonne, Weihnachtskeks

kŸrbistorterl.indd

Irgendwo in Kampanien sind mir beim Frühstücksbuffet diese kleinen, saftig gefüllten Mürbteigkugeln aufgefallen. Und der Geschmack hat mich mitten im Sommer sofort an Weihnachten erinnert. Nach laaaaanger Recherche bin ich drauf gekommen, dass es sich dabei um ein traditionelles Gebäck aus dieser Gegend handelt – Sfogliatelle frolla. Heuer haben sie es endlich geschafft – vom italienischen Sommer auf den weihnachtlichen Keksteller.

Sfogliatelle frolla
Rezept (für ca. 50 – 60 Kekse)

Mürbteig:
350 g Weizenmehl
140 g Staubzucker
150 g Butter
1 Prise Salz

Fülle:
150 g Grieß
150 g Ricotta
150 g Staubzucker
1 Ei
je 40 g Orangeat und Zitronat, fein gehackt
Abrieb einer Bio-Orange
1 Salz
1/2 TL Zimt

Für den Mürbteig Mehl mit Butter, Zucker und Salz sowie 6 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten, in Folie einwickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: 450 ml Wasser mit etwas Salz aufkochen, Grieß einrieseln lassen und ein paar Minuten kochen. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Ricotta mit Zucker verrühren und zum Grieß geben. Orangeat und Zitronat sehr fein hacken und mit Zimt und Orangenschale zur Masse geben. Zum Schluss ein Ei unterrühren. Den Teig dünn ausrollen und Kreise (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen. Aus der Grieß-Masse Kugeln formen und je eine Kugel auf einen Teig-Kreis geben. Mit einem zweiten Teigkreis bedecken, gut andrücken und mit einem kleineren Ausstecher (ca. 4 cm Durchmesser) noch einmal über den Keks stechen, so dass die überstehenden Teigreste wegfallen und eine Kugel entsteht. Ein Eigelb mit etwas Wasser versprudeln und die Sfogliatelle damit bestreichen. Bei 180 Grad ca. 20 – 25 min. backen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Sfogliatelle frolla: Sommer, Sonne, Weihnachtskeks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s