Orangen-Zimt-Glückskekse

kŸrbis.indd

Was passt besser zu diesem Blog als ein Glückskeks-Rezept? Und was passt besser zu dieser Jahreszeit, als die Glückskekse mit Zimt und Orangen-Gewürzen zu verfeinern? Na also… Mit einer persönlichen Botschaft auf dem Papierstreifen werden sie zur perfekten Geschenkidee oder zur gelungenen Überraschung für Sylvester. Dieses Rezept ist mein Beitrag für das 13. Kästchen des Lexiophiles-Adventkalender. Was passt besser zum Freitag den 13., als ein Keks, der Glück bringt?

für ca. 20 Kekse:
2 Eiklar
40 g Staubzucker
40 g Mehl
35 g Butter (flüssig)
1 Prise Salz
1/2 TL Zimt
1/2 TL Orangenflöckchen-Gewürz von Sonnentor
(oder alternativ den Abrieb einer unbehandelten Orange)

Eiklar halbsteif schlagen, Staubzucker und flüssige Butter unterheben. Mehl nach und nach unterrühren. Dann die Gewürze dazu geben. Auf einem Backpapier Kreise im Durchmesser von 7 cm vorzeichnen. Mit einem Esslöffel die Kreise mit Teig ausstreichen. Die Kreise müssen sehr dünn und gleichmäßig sein. Bei 180 Grad ca. 7 – 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Am besten nur 3 Kekse auf einmal backen, da sie sehr schnell hart werden und sich dann nicht mehr formen lassen. Vorbereitete Zettel auf die Kekse legen, Kekse zu Halbkreisen zusammenlegen und vorsichtig über den Rand eines Glases legen, damit sie ihre typische Form erhalten.

Lucky Number 13: Spiced fortune cookies

What could be more suitable for this blog than a recipe for fortune cookies? And what would be more perfect for this time of the year as to refine the cookies with cinnamon and orange spices? With a personal message, written on paper stripes, they are the ideal present or a nice surprise for your Silvester party. And now … as this recipe is my contribution to the Lexiophiles Advent calendar, what would be more perfect for Friday the 13th than a cookie that brings you luck?

for approx. 20 cookies:
2 egg whites
40 g icing sugar
40 g flour
35 g butter (liquid)
1 dash salt
1/2 tsp. cinnamon
peel from one organic orange

Preheat oven to 180 degrees. Mix the egg whites until foamy but not stiff. Add the icing sugar and the liquid butter. After that add the flour and the spices. Draw circles with a dimension of 7 cm on a baking paper. Place teaspoonfuls of the batter onto the circles and fill them very thin and evenly. Do not make more than three cookies at once, because they have to be hot to be formed and once they cool it is too late (they cool very quickly). Bake the cookies at 180 degrees for about 7 to 10 minutes in the middle of the oven. Put a paper stripe with your message on each cookie and fold them to semi circles. Quickly put them over the edge of a glass so that they get the typical fortune cookie-shape. Good luck! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s