Winzerfladen mit Cranberries und Pinienkernen

Image

Hiermit oute ich mich offiziell als Kochzeitschriften-süchtig. Ich bin ein Foodmagazin-Aboholic. Und jedes Mal, wenn ich irgendwo unterwegs bin, schleppe ich kiloweise Magazine nach Hause, auch wenn ich der Sprache gar nicht mächtig bin. Ein Rezept, das mir zur Zeit immer wieder in verschiedenen Kochzeitschriften unterkommt, ist die Winzerflade – Trauben im saftigen Germteig. Es wird Zeit, endlich eines dieser Rezepte auszuprobieren. Meine Version der Winzerflade enthält außerdem Cranberries und Pinienkerne, die perfekt mit den leicht säuerlichen Trauben harmonieren.

Winzerfladen mit Cranberries und Pinienkernen
(für 8 Personen):

500 g Mehl
1 Würfel Germ (Hefe)
1/2 EL Zucker
1 Prise Salz
4 EL Olivenöl
3 EL getrocknete Cranberries
100 ml Rum
300 g kleine blaue Trauben ohne Kerne
2 Zweige Rosmarin
3 EL Pinienkerne
Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer, Olivenöl

Mehl, Germ, Zucker, Salz, Olivenöl und 250 ml lauwarmes Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und abgedeckt in einer Schüssel ca. eine halbe Stunde lang gehen lassen. Die Cranberries ca. 30 Min. in Rum einweichen. Trauben waschen und von den Stielen lösen. Rosmarinnadeln von den Zweigen lösen. Cranberries abtropfen lassen und die Pinienkerne kurz in einer Pfanne anrösten. Den Teig aus der Schüssel nehmen, nochmal gut durchkneten, in 8 gleich große Portionen teilen und auf einem mit Backpapier belegten Blech rund ausrollen. Trauben, Cranberries und Rosmarin in den Teig drücken und mit Pinienkernen bestreuen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence bestreuen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln. Dann bei 220 Grad ca. 25 Min. goldbraun backen. Die Winzerflade mit Käse und einem Glas Rotwein servieren.

Advertisements

2 Gedanken zu “Winzerfladen mit Cranberries und Pinienkernen

  1. Denise schreibt:

    Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Nach einer Weile braucht er auch einen Drink. Woody Allen

    also: welchen göttlichen saft empfiehlst du dazu? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s