Strada del Prosecco

Image

Die Prosecco-Straße im Veneto führt uns weg von der breitgetretenen Touristen-Meile entlang der Adria. Und das ist auch gut so, denn Italien hat weit mehr zu bieten als das Meer… verträumte Dörfer und malerische Städtchen inmitten von Weinbergen und natürlich eine sagenhafte Kulinarik. Das Kirsch-Mozarella Risotto im Restaurant Dobladino in Valdobbiadene ist nur eines der Highlights, aber das erste Gericht, das ich nachgekocht habe.

Rezept (für 4 Glückspilze):

1/4 kg Risottoreis
3 Frühlingszwiebeln
2 – 3 Knoblauchzehen
3/4 l Gemüsebrühe
1/8 l Weisswein
1/2 Mozarella in kleinen Würfeln
400 g Kirschen
ca. 70 g Parmesan
Salz, Pfeffer

Kirschen entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel und Knoblauch hacken und in Olivenöl anschwitzen. Risottoreis dazugeben und mit Weisswein aufgießen. Dann bei ständigem Rühren immer wieder mit Gemüsebrühe aufgießen und nach und nach die Kirschen zugeben. Weiterrühren, bis das Risotto die richtige Konsistenz hat. Parmesan reiben und unter den Reis rühren. Zum Schluss Mozarellawürfel unterheben. Mit Pfeffer und evtl. mit Salz abschmecken und anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s